Wattentage

wie Watte liegt Nebel
über der Stadt
mein Kopf und das Münster
sind beide eingepackt
in klammen Händen halte ich
was mir bleibt
weisser Atem
ein blasser Geist
(wie deine Schultern zucken)
Vielleicht: sind wir
nicht mehr als das
?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s